Donnerstag, März 23, 2006

Endlich Musik!

Nachdem ich heute viel zu müde bin, um etwas koherentes zu schreiben, verweise ich einfach auf ein paar Links, wo man mich tatsächlich singen hören kann. Es sind Songs von den zwei CDs meines Gatten. Man muss allerdings etwas Geduld mitbringen, er hat eine Vorliebe für laaaange Intros. Man muss nur eine knappe Minute lang warten, bis der Gesang einsetzt.

Die ersten drei Tracks sind von seinem Album Othersight, das wir gerade rechtzeitig beendet haben, bvor unser Sohn auf die Welt kam.

after all we had

mindscape (hier werde ich durch Magie verdoppelt - zwei Sängerinnen)

the great red spot

Die nächsten sind von seinem nächsten Album Unfold, das letztes Jahr fertig geworden ist. Fast alle Gesangsaufnahmen wurden während des Mittagsschlafes aufgenommen!

falling apart

unexpected

Der Link zu dem Song "Unfold" funktioniert leider nicht, deswegen kann man momentan meine trickreichen afrikanischen Backing Vocals nicht hören, ich füge ihn später ein.

Natürlich ist das alles von uns, und alle Rechte liegen bei Gary Winter. Genießen erlaubt, sonst nichts.

P.S.: Hier nun der Link zu Unfold mir den "trickreichen afrikanischen Backing Vocals".

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home

Creative Commons License
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert. Performancing